KURBELWELLENMECHANIK.de
français FEINWERKMECHANIK Achim Adelmann
Instandsetzung:

  • Oldtimer, Mofa, Moped, Mokick, Motorrad, Roller, Stationärmotor etc.

  • Spezialität: Instandsetzung der Hauptlagerung von HOLDER-Zweitaktkurbelwellen Motoren HD2 und HD3

  • Einbau von Pleuelsätzen & Rundlaufrichten

  • Anfertigen von Kurbelzapfen durch Drehen, Einsatzhärten, Schleifen: zylindrische Zapfen, abgesetzte Zapfen, Zapfen mit Konus, Zapfen mit Konus und Gewinde für Muttern, Sonderbauformen

  • Überarbeiten von Pleuelstangen durch Innenfeinschleifen des großen Pleuelauges bei geringem Verschleiß oder durch Einsetzen von harten Laufringen bei Viertakt, bedingt bei Zweitakt

  • Erneuern der Kolbenbolzenbüchsen durch Überprüfen und Instandsetzen der Grundbohrung, Einziehen einer neuen Büchse, Entspannen und Feinbohren für den entsprechenden Kolbenbolzen

  • Überprüfen der Pleuelstangenwinkligkeit

  • Änderungen auf andere Kolbenbolzendurchmesser soweit möglich

  • Änderungen der Pleuellagerungen: vollrollige Lagerung, Käfiglagerung, Nadelkranz

  • Lösungen für eingelaufene Hauptlagerzapfen, z.B. für DKW SB-Modelle, Triumph BDG etc.

  • Rundlaufrichten der Kurbelwelle

Ablauf:


Nach eingehen der Kurbelwelle wird diese zerlegt, vermessen und ein
entsprechendes Angebot erstellt.


Gerne können Sie auch mit Ihrer Kurbelwelle bei uns vorbeikommen
um vor Ort den Ablauf und die Problematik zu besprechen.



Impressum